Langlaufen am Reschenpass  – hier warten sonnige Loipen auf Sie!
Der Reschenpass ist ein wahres Langlaufparadies für Wintersportler, die großen Wert auf Genuss legen. Nur 50 m vom Hotel Eden entfernt, finden Sie den Einstieg in die Reschensee-Loipe, die auch als Dreiländerloipe bekannt ist und sicherlich zu den schönsten Loipen in Südtirol gehört. Vom Dorf aus führt Sie die 15 km lange mittelschwere Loipe über schneebedeckte Wiesen und vorbei an glitzernden Wäldern bis nach Österreich in den Ort Nauders

©Vinschgau Marketing – PhotoGrünerThomas

©Vinschgau Marketing – PhotoGrünerThomas

Die Loipen in Südtirol lassen Langlaufherzen höher schlagen
Am Reschenpass ist Langlaufen in Südtirol nicht auf die Dreiländerloipe beschränkt. Der Grauner Rundkurs auf der fünf Kilometer langen Loipe Graun zum Beispiel ist vor allem für Anfänger geeignet und bietet einen wundervollen Ausblick auf die Berggipfel und den Turm im Reschensee. Sowohl für Anfänger als auch erfahrene Langläufer wiederum ist die abwechslungsreiche Talaloipe St. Valentin zu empfehlen, die nicht nur für den klassischen Stil, sondern auch fürs Skating geeignet ist und Ihnen eine Aussicht auf die Gletscher des Ortlermassivs eröffnet. Suchen Sie eine echte Herausforderung, möchten wir Ihnen die Höhenloipe Langtaufers / Melag ans Herz legen. Der Einstieg findet auf 1912 m über dem Meeresspiegel in Langtaufers statt. Möglich sind ein kleiner und ein großer Rundkurs auf der 14,5 km langen Loipe.